Datenschutz und -sicherheit

Einleitung

Wir, innersounds.online (nachfolgend: “innersounds” oder “Wir”) möchten mit diesen Datenschutzhinweisen innersounds-NutzerInnen und BesucherInnen unserer Internetseiten über Zweck, Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren. Unsere Internetseiten und Dienstleistungen werden ständig überarbeitet und weiterentwickelt. Daraus ergibt sich auch, dass diese Datenschutzhinweise regelmässig überarbeitet und aktualisiert werden. Datensicherheit wird bei uns grossgeschrieben. Hier erfährst du mehr über unsere Sicherheitsvorkehrungen.


Datenschutz allgemein

Sämtliche Daten, die wir von dir erhalten, werden gemäss den Vorschriften des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) behandelt. Mit der Zustellung deiner Daten erteilst du deine Einwilligung zu deren Bearbeitung innerhalb von innersounds zu Marketingzwecken und zur Pflege von bestehenden und künftigen Kundenbeziehungen sowie zu Zwecken, die bei der Datenerfassung ausdrücklich aufgeführt sind oder mit der Zustellung deiner Daten offensichtlich zusammenhängen. NutzerInnen der innersounds Plattformen und Aktivitäten willigen durch anklicken, ankreuzen oder mündlicher Interessensbekundung ein, dass innersounds die von der Nutzerin bzw. vom Nutzer erfassten Daten inklusive der IP-Adresse und die Zeit der Interessensbekundung speichert und an die durch den/die NutzerIn ausgewählten Partner-Organisationen übermittelt; die Partner-Organisationen können durch dein selektives Opt-in deine Daten zur Kontaktaufnahme und zu Marketingzwecken verwenden. Zur Förderung des persönlichen Netzwerks eines jeden Kurs- und Event-Teilnehmenden, kann der für den jeweiligen onsite oder online Anlass registrierte Vorname und Name bzw. Alias im innersounds Loginbereich oder im dafür eingesetzen digitalen Tool publiziert werden. Die NutzerInnen sind damit einverstanden, dass die Daten zur Bearbeitung ihrer Anfrage bearbeitet werden und der/die NutzerIn persönlich kontaktiert werden kann.

Online-services

Deine Eingaben werden zur Abwicklung unserer digitalen Services wie Mantra Selbstlernkursen und Live Sessions oder für die Businesscoachings gespeichert.


Telefongespräche mit innersounds

Notizen zum Gesprächsinhalt können im CRM gespeichert werden. Gespräche mit unserem Team werden nicht aufgezeichnet.


Zoom-Sessions mit innersounds

1:1 Coaching-Sessions via Zoom. Die Zoom Coaching-Sessions können auf Wunsch der Nutzerin/des Nutzers aufgezeichnet und gespeichert werden. Notizen zum Gesprächsinhalt können im CRM gespeichert werden.


Gruppen Live-Sessions via Zoom. Die Gruppen Live-Sessions via Zoom können aufgezeichnet und gespeichert werden. Bei Streaming-Anbietern wie Zoom ist es möglich, dass TeilnehmerInnen sich gegenseitig sehen können. Es ist aber theoretisch möglich die Kamerafunktion zu deaktivieren. Der Name, den du beim Betreten des Online-Meeting-Raums angibst, wird anderen TeilnehmerInnen angezeigt. Du kannst deinen Namen aber jederzeit gerne anpassen (z.B. nur die Initialen). Bitte beachte: Je nach Veranstaltung können individuelle Regeln für die Online-Teilnahme gelten.


Webanalyse

Zur Analyse und Optimierung unseres Webseiten-Angebots benutzen wir die folgende Technologie: Google Analytics und ergänzende Tools von Google Inc., mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, USA (nachfolgend „Google“). Google ist unter dem Swiss-U.S. Privacy Shield Abkommen zertifiziert.

Google verwendet sogenannte Cookies, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Trackingdaten über deine Benutzung dieser Webseite werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Übertragen wird auch deine IP-Adresse, die jedoch bei Google vor dem Speichern anonymisiert wird, so dass sie dir nicht mehr zugeordnet werden kann. Google verwendet hierzu die Methode _anonymizeIp().

Über die Nutzung unserer Webseite können folgende Daten gespeichert sowie anonym und ausschliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet werden: Die besuchten Seiten und ihre Reihenfolge, das verwendete Betriebssystem und der verwendete Browser, Datum und Zeit der Seitenaufrufe, die Adresse der zuvor betrachteten Webseite, falls dein Besuch über einen dort platzierten direkten Link zu uns zustande gekommen ist und Informationen über die Herkunft. Google kann diese Liste erweitern und Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Einverständnis / Widerspruch gegen Datenerhebung und -speicherung

Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten in der beschriebenen Weise und zu den genannten Zwecken einverstanden. Du kannst der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Wenn du Google Analytics deaktivieren möchtest, findest du das passende Browser-Add-On unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Du kannst die Verwendung von Google Cookies für personalisierte Werbung unter https://www.google.com/settings/ads/onweb einsehen und deaktivieren. Mehr Informationen über nutzungsbasierte Online-Werbung und Online-Datenschutz findest du unter http://www.youronlinechoices.com/ch-de/.

Weiter kannst du die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in deinem Browser auch gänzlich verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen kannst.

Datensicherheit

Bitte beachten, dass das Internet ein weltweit offenes Netz ist. Wenn Sie persönliche Daten über das Internet übermittelst, tust du dies stets auf eigenes Risiko.

Die von dir übermittelten personenbezogenen Daten werden mittels Secure Socket Layer (SSL) mit 128 Bit verschlüsselt resp. geschützt. Trotz umfangreicher technischer und organisatorischer Sicherungsvorkehrungen können möglicherweise Daten verloren gehen oder von Unbefugten abgefangen und/oder manipuliert werden. Innersounds trifft geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um dies innerhalb des innersounds-Systems zu verhindern. Dein Computer befindet sich indessen ausserhalb des von innersounds kontrollierbaren Sicherheitsbereichs. Es obliegt dir als Benutzer/in, dich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und diesbezüglich geeignete Massnahmen zu treffen. Innersounds haftet keinesfalls für Schäden, welche dir aus Datenverlust oder -manipulation entstehen können.


Secure Socket Layer (=SSL)

Secure Socket Layer (SSL) ist ein Protokoll für die sichere Datenübertragung im Internet. Die Mehrheit der Browser unterstützt dieses Verfahren. SSL nutzt das Public-Key-Verfahren, bei dem mit einem öffentlich zugänglichen Schlüssel codierte Daten nur mit einem ganz bestimmten privaten Schlüssel wieder dechiffriert werden können. Die meisten Browser zeigen mit einem Schlüssel oder Vorhängeschloss an, ob die Verbindung gesichert oder ungesichert ist.

Wettingen, September 2022

INNERSOUNDS.ONLINE

© 2022 innersounds.online

Alle Rechte vorbehalten